image description
Foto:

Danny Mertens

Tarifrunde Chemie Ost

Keine Zeit zu verschenken!

Die IG BCE fordert eine Arbeitszeitverkürzung von 90 Minuten, sowie tarifliche Regelungen zum Thema "ständige Erreichbarkeit“, die ersten Verhandlungen dazu sind am 21.11.2016 ergebnislos vertagt wurden. Die Arbeitgeber kritisieren die geforderte Verkürzung der Arbeitszeit um 90 Minuten und zeigten sich nach wie vor zurückhaltend. Die Tarifverhandlungen werden am 2. Februar 2017 fortgesetzt.

Welches Deutschland wollen wir?

Foto: 

Jörg Farys/EyeEm/GettyImages

Solides Wachstum, mehr Arbeitsplätze und steigende Einkommen: In Deutschland sind die Aussichten zwar nicht für alle gleich gut, aber besser als in den allermeisten anderen Ländern. Dennoch beschleicht viele Menschen das unangenehme Gefühl, dass sich die Lebensverhältnisse rasch zum Schlechteren verändern könnten. Jedenfalls dann, wenn der maßlose Hass auf alles Fremde und die erschreckende Politik- und Demokratieverachtung weiterhin das gesellschaftliche Klima vergiften sollten.  weiter

Gute Arbeit geht nur mit uns!

Foto: 

Danny Mertens

Unter dem Motto »Wir machen gute Arbeit« hat sich der Bezirk Halle-Magdeburg der IG BCE zu einer besonderen Offensive entschlossen.  weiter

Nach oben