Vorteile für Mitglieder

Weit mehr als Prozente

Tarifpolitik zählt zu den Kernbereichen der gewerkschaftlichen Arbeit. Es geht um Geld und gute Arbeitsbedingungen - Tarifpolitik ist weit mehr als ein Poker um Prozente. Nur Mitglieder der IG BCE haben einen Rechtsanspruch auf die ausgehandelten Entgelte und Arbeitsbedingungen im Tarifvertrag.

Diskussion um Arbeitszeitmodell geht weiter

Foto: 

snapfoto105 - Fotolia.com

Die Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Chemie Ost sind am Dienstag (7.3.) in Potsdam auch in der dritten Runde ohne Ergebnis vertagt worden. Trotz intensiver Diskussionen konnte kein Konsens über die wesentlichen Punkte erzielt werden.  weiter

Energiegewerkschaft stimmt für Tarifangebot im Bereich AVEU

Foto: 

ZIHE - Fotolia.com

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) hat das Angebot der Arbeitgeber bei den Tarifverhandlungen zu den ostdeutschen regionalen Energieversorgern angenommen.  weiter

Nullrunde abgewehrt

Foto: 

IG BCE Kirchberg

Trotz der besonderen Situation bei K+S konnte nach mehreren Verhandlungsrunden für die Beschäftigten der Kali- und Steinsalzindustrie ein Tarifergebnis erzielt werden. Nach langer und kontroverser Diskussion hat auch die Tarifkommission dem Ergebnis am Dienstagabend einstimmig zugestimmt.  weiter

Tarifergebnis erreicht

Nach langen und schwierigen Verhandlungen konnte mit dem Arbeitgeberverband AVEU für die Beschäftigten des Müllheizkraftwerkes Rothensee ein neuer Tarifvertrag vereinbart werden. Danach erhalten vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer eine Einmalzahlung in Höhe von 1500 Euro mit dem Februargehalt 2017.  weiter

Tarifverhandlungen unterbrochen - Arbeitgeberangebot weiterhin unzureichend!

Foto: 

Bilderfilm.de

Berlin/Peißen: Die zweite Runde der Tarifverhandlungen im Bereich der regionalen Energieversorger fand am Donnerstag, den 9. Februar 2017 in Peißen, OT Landsberg (bei Halle-Leipzig) statt. Die Vertreter des Arbeitgeberverband Energie- und versorgungswirtschaftlicher Unternehmen (AVEU) haben mit ihrem Angebot von zwei Prozent auf 24 Monate und einer linearen Erhöhung der Azubi-vergütungen einen Vorschlag gemacht, der von der Tarifkommission der IG BCE allerdings so nicht angenommen werden konnte.  weiter

Tarifeinigung steht

Foto: 

Frank Rogner

Die Tarifverhandlungen am 12. Januar 2017 in Erfurt waren erfolgreich. Der erzielte Tarifabschluss bietet eine deutliche Erhöhung der monatlichen Einkommen und eine Anhebung der Ausbildungsvergütungen  weiter

Neuer Tarifvertrag für die MB Well Services GmbH

Foto: 

Dirk Lehnert

Soltau/ Die MB Well Services GmbH mit ca. 300 Mitarbeitern ist ein junges Unternehmen mit alten Wurzeln in Sachen- Anhalt und Niedersachsen. Im letzten Sommer fand die Verschmelzung der Bohrunternehmen der Dienstleistungsbranche der Erdöl- Erdgasindustrie, Koller Workover und Drilling GmbH (KWD), Nienhagen und  der Erdöl-Erdgas Workover GmbH( EEW), Salzwedel statt.  weiter

Tarifergebnis erzielt

Die Tarifvertragsparteien haben sich in der 2. Tarifverhandlung für die ostdeutsche Gipsindustrie am 26. Januar 2017 in Fulda auf folgendes Verhandlungsergebnis geeinigt.  weiter

Sonderleistung für Mitglieder von Boryszew Kunstofftechnik

Foto: 

Alexander Klaus  / pixelio.de

Bei der Boryszew Kunstofftechnik Gardelegen konnte zum 16.11.2016 ein neuer Tarifvertrag abgeschlossenen werden. Durch den Einsatz der Tarifkommission wurde dabei eine besondere Sonderleistung für Mitglieder erreicht, die sich jeder mit einer Mitgliedschaft bis zum 31.12.2016 sichern kann.  weiter

2,9% Lohnsteigerung für die Beschäftigten bei Omnisal

Foto: 

Alexander Klaus  / pixelio.de

Am Freitag, den 07.10.2016 hat die Tarifkommission unter der Leitung des Verhandlungsführers und Gewerkschaftssekretär Jan Melzer mit dem Arbeitgeber der Omnisal GmbH aus Lutherstadt Wittenberg einen neuen Haustarif abgeschlossen. Die Beschäftigten erhalten in drei Stufen insgesamt 2,9% mehr Gehalt.  weiter

Nach oben