Tarifabschluss erzielt

6,6% mehr Lohn und Erhöhung des Urlaubsgeldes

6,6% mehr Lohn für die Kollegen der MaTech GmbH in Wittenberg, sowie 22,50 Euro Urlaubsgeld. Das Wichtigste jedoch ist, dass auch zukünftige Abschlüsse der Kautschukindustrie übernommen werden. Darauf haben sich die Tarifparteien geeinigt.

Im zweiten Tarifverhandlungsgespräch haben wir mit der Arbeitgeberseite eine Einigung erzielt.

Es gibt für alle Kollegen ab 1.7.2018 2,4% mehr Lohn. Ab 1. Mai 2019 folgt eine weitere tabellenwirksame Erhöhung von 2,6%. Am 1.2.2020 folgt die dritte Erhöhung von 1,6%.

Damit steigen die Löhne um 6,6% bei einer Laufzeit von 24 Monaten.

Zukünftig werden die Tarifabschlüsse zwischen IGBCE und Arbeitgeberverband Kautschuk (ADK) übernommen.

Darüber hinaus erhöht sich das Urlaubsgeld auf 22,50 € pro Urlaubstag.

 Ab dem 1.9.2018 wird es eine Tankkartenregelung geben. Diese Regelung wird als Betriebsvereinbarung zwischen den Betriebsparteien ausgehandelt.

Nach oben