Tarifarbeit

Sonderleistung für Mitglieder von Boryszew Kunstofftechnik

Bei der Boryszew Kunstofftechnik Gardelegen konnte zum 16.11.2016 ein neuer Tarifvertrag abgeschlossenen werden. Durch den Einsatz der Tarifkommission wurde dabei eine besondere Sonderleistung für Mitglieder erreicht, die sich jeder mit einer Mitgliedschaft bis zum 31.12.2016 sichern kann.

Alexander Klaus  / pixelio.de

Handshake

Im Detail bedeutet das für die Mitglieder:
- Laufzeit des Tarifvertrages von 16 Monaten
- Eine spürbare Entgelterhöhungen in allen Lohngruppen von ca. 4 % ab dem 01.05.2017. Festlegung der Entgeltgruppe E1 auf 9,05 €.
- Festlegung eines zusätzlichen Personalbudgets, das es erlaubt vor allem die qualifizierten Arbeiten besser zu vergüten und damit das Entgeltgitter weiter zu entwickeln
- 2 zusätzliche Freischichten im Jahr 2017 als exklusive Sonderleistung für Mitglieder der IG BCE, welche bis zum 31.12.16 Mitglied waren bzw. es bis dahin werden.

Diese Leistung muss selbstverständlich betrieblich erwirtschaftet werden.
Daher ist geht der Apell der Tarifkommission dahin zukünftig vor allen Dingen das betriebliche Vorschlagswesen wieder zu reaktivieren und dem verhältnismäßig hohen Krankenstand entgegen zu wirken. Darauf hat jeder Einzelne Einfluss und die Ideen der MItglieder sind ausdrücklich gewünscht und gefragt.

Du bist noch nicht Mitglied der IG BCE und möchtest auch die Sonderleistung? Dann schnell noch bis zum 31.12. Mitglied werden!
www.mitgliedwerden.igbce.de

Nach oben