Kunststoff verarbeitende Industrie - Erfurter Verband

Tarifeinigung steht

Die Tarifverhandlungen am 12. Januar 2017 in Erfurt waren erfolgreich. Der erzielte Tarifabschluss bietet eine deutliche Erhöhung der monatlichen Einkommen und eine Anhebung der Ausbildungsvergütungen

Frank Rogner

Kunststoff - Materialteile
16.01.2017

Die Ergebnisse des Abschlusses:

  • Ab dem 1. Januar 2017 werden die Löhne für tarifliche Mitarbeiter um 0,30 Euro bruto pro Stunde erhöht.
  • Ab dem 1. Januar 2017 werden die Gehälter für vollzeitbeschäftigte tarifliche Mitarbeiter um 52 Euro brotto erhöht.
  • Ab dem 1. Januar werden die Ausbildungsvergütungen in jedem Ausbildungsjahr um 25 Euro angehoben. Ab dem 1. Dezember 2017 erfolgt eine weitere Erhöhung der Ausbildungsvergütungen für jedes Ausbildungsjahr von 25 Euro.
  • Ab dem 1. Dezember 2017 werden die Löhne für tarifliche Mitarbeiter um 0,30 Euro bruto pro Stunde erhöht.
  • Ab dem 1. Dezember 2017 werden die Gehälter für vollzeitbeschäftigte tarifliche Mitarbeiter um 52 Euro brotto erhöht.
  • Die Gesamtlaufzeit beträgt 24 Monate.
Nach oben